Schnüffelnasen

In diesem Kurs kombinieren wir die Leidenschaft deines Hundes Dinge zu suchen und zu apportieren. Bei der Fährtenarbeit lernt der Hund unter Anderem einer speziellen Duftspur zu folgen, dies kann ein Tee-, Wurst- oder auch ein Wild-Duft, aber ebenso auch der eigene Geruch des Menschen sein.
Daraus kann man allerlei andere Formen der Suche erarbeiten, wie bspw. die Rückspursuche. Traditionell ist die Dummyarbeit das Resort der Retriever und anderer Jagdhunderassen, die zum Apportieren eingesetzt werden. Doch kann jeder Hund, der sich gern bewegt, gern apportiert und Freude an der Zusammenarbeit mit seinem Menschen hat, Dummyarbeit machen, unabhängig von Rasse und Größe.
Hier lernt der Hund das zurückzubringen eines Dummys, sich mittels Richtungsanweisungen und Stop-Signal zu einem versteckten Dummy lotsen zu lassen uvm.

Der Kurs findet als 6-Wöchiger Kurs im 14-tägigen Rhythmus statt und kostet 150 Euro.
 
Der Kurs findet mobil an wechselnden Orten statt.

Der nächste Kursstart ist der 04.05.2024 von 10 - 11 Uhr.