Mantrailing

Jeden Menschen umgibt sein ganz eigener Geruch, dieser Eigengeruch ist immer da und auch nicht abwaschbar. 

Und anhand dieses Geruchs lernt der Hund, der Spur des Menschen zu folgen.

Der Hund bekommt etwas von dem gesuchten Menschen (z.B. ein Taschentuch oder eine Socke) und anhand dieser Geruchsprobe kann der Hund den Geruch des zu suchenden Menschen (engl. man) verinnerlichen und dann die Spur (engl. trail) aufnehmen. 

Diese Spur geht über verschiedene Untergründe wie z.B. Feld, Wald und Wiesen, Asphalt, bebaute Gebiete u.v.m.

Mantrailing ist für jedes Mensch-Hund-Team geeignet. Es gibt keine Ausnahmen! Mantrailing schafft Vertrauen, weckt Emotionen und stärkt das Selbstbewusstsein. Es vertieft außerdem die Mensch-Hund- Beziehung.

Wir trainieren in Kleingruppen von maximal 6 Mensch-Hund-Teams.
Ein Training dauert 2 Stunden. In diesen bekommt jeder Hund seinen ganz eigenen Trail, angepasst an das Können und die Gesundheit des Teams. Jeder wird hier individuell gefördert und gefordert.

Das Training dauert 2 Stunden und die Kosten betragen 10 Euro pro Hund je Training.