Die Entdeckernasen

In diesem Kurs gehen wir gemeinsam auf Entdeckungstour. Wir gehen in kleiner Gruppe gemeinsam an unterschiedlichen Orten spazieren. Bei solch einem Spaziergang laufen alle teilnehmenden Hunde in einer kleinen Gruppe an der Leine in angemessenem Abstand zueinander; entweder hinter- oder nebeneinander. 

Alle teilnehmenden Hunde bewegen sich bei solch einem Spaziergang in angemessenem Abstand zueinander, entweder hinter- oder voreinander. 

 Ziel ist, dass die Hunde lernen, entspannt miteinander zu gehen und die Anwesenheit von Artgenossen und Menschen zu akzeptieren. Es besteht kein direkter Kontakt zwischen den Beteiligten.
 
Für wen ist dieser Kurs geeignet:

  • Für unsichere Hunde: Solche Hunde können lernen, die Nähe anderer Menschen oder Hunde zu "ertragen", ohne dass diese direkten Kontakt mit ihnen aufnehmen müssen oder sie gar überrumpeln.
  • Für unverträgliche oder ehemals leinenaggressive Hunde: Diese Hunde können in dem für sie nötigen Abstand erlernen, ruhig und gelassen zu bleiben.
  • Für heranwachsende Hunde: Sie können erleben, andere Hunde in einem entspannten und ruhigen Umfeld zu begegnen.
  • Für "Party-Hunde": Die beim Anblick von Artgenossen regelrecht in Partystimmung verfallen und nicht mehr klar denken können.
  • Für "alle" Hunde: Der Sozial Walk ist auch eine gute Abwechslung zum täglichen Gassigang für jeden Hund.
  • Für Menschen, die unsicher sind bei Begegnungen mit fremden Hunden. 



Wir bieten ab dem 13.04.2024 folgenden Kurs an:
  6 Treffen - 150 Euro, von 12:00 - 13:00 Uhr